TU Berlin

Students with Disabilities or Chronic DiseasesStudienrende mit Behinderung und chronischer Krankheit an der TUB - Beratungsseiten

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Bibliotheksservice

Studierende in der Bibliothek
Lupe

Mit der Realisierung des Bibliotheksneubaus der Zentralbibliothek ist es gelungen, die Bibliotheksnutzung an der TU gerade für Studierende mit Behinderungen wesentlich zu verbessern und einen wichtigen Schritt in Richtung Barrierefreiheit zu tun. Auch die Ausstattung der Bereichsbibliotheken wird demnächst angeglichen. Im Informationszentrum in der 1. Etage der Zentralbibliothek gibt es für behinderte und chronisch kranke Studierende eine Ansprechpartnerin: Frau Juliane Keil.

Dieser zusätzliche Service wird geboten:

  • Unterstützung bei der Recherche sowie bei der Literatur- und Medienbeschaffung, auch aus weiter entfernten Bereichs- und Fachbibliotheken
  • Pro Etage einen Sonderarbeitsplatz gegenüber der Infotheke mit höhenverstellbarem Arbeitstisch, Großbildschirm, USB, sowie Anschlussmöglichkeit für Ihren Laptop

Zusätzliches Angebot für TU- und UdK-Studierende:

  • Kostenlose Kopien für Sehbehinderte im Rahmen des Urheberrechts.
  • Eine verlängerte Ausleihfrist von 3 Monaten für Bestände der TU und der UdK (ausgenommen SNB der UdK). Bitte legen Sie dafür an der Leihstelle ihren Behindertenausweis, ein Attest oder die Bescheinigung über den Nachteilsausgleich der TU vor.

 

Behindertenparkplätze befinden sich auf der Rückseite der Zentralbibliothek am Busbahnhof Hertzallee. Karte

 

 

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe